BLANKE PERMATOP NAVIGATOR App - Heizsysteme einfach planen

Profile picture for user Saskia Wegener
Saskia Wegener

Ob Neubau oder Sanierung, für fast jedes bauliche Vorhaben gibt es aus dem Hause Blanke Systems eine passende Flächenheiz- und Kühllösung. Mit dem neuen digitalen BLANKE PERMATOP NAVIGATOR wird die Planung und Berechnung des gewünschten Systems jetzt noch einfacher. Das klare und benutzerfreundliche Design führt Sie sicher durch den Planungsprozess. In unserem Artikel stellen wir Ihnen die App vor.

Noch nie war es so einfach Flächenheiz- und Kühlsysteme zu planen, und das zu jeder Zeit und überall. Mit dem digitalen BLANKE PERMATOP NAVIGATOR können individuelle Projekte mit den dünnschichtigen, wassergeführten Systemlösungen aus der BLANKE PERMATOP Familie erstellt werden. Die BLANKE PERMATOP NAVIGATOR App eignet sich als Planungstool für Privatpersonen ebenso gut wie für Gewerbetreibende und Händler.

So starten Sie

Wenn Sie die App zum ersten Mal öffnen, werden Sie zunächst gebeten ein Profil zu erstellen. Dabei können Sie wählen ob Sie die App als Privatperson nutzen oder als Unternehmen.

Profil Blanke Permatop Navigator

Wenn Sie Ihr Profil erstellt haben klicken Sie auf "Speichern und zum Startbildschirm". Aus der nun folgenden Ansicht können Sie entweder direkt mit der Konfigurierung Ihres Systems starten, oder über das Menü-Icon oben links verschiedene Informationen erhalten und Ihr Profil überarbeiten. Über das Menü-Icon gelangen Sie später auch wieder zu Ihrem zuletzt angelegten Projekt.

Startseite Blanke Permatop Navigator

 

Legen Sie los mit Ihrer Konfiguration

Klicken Sie nun auf "Konfiguration starten". Sie werden zunächst gebeten einen Namen für Ihr Projekt auszuwählen. Hierbei geht es um eine allgemeine Bezeichnung, also etwa den Kundennamen oder die Bezeichnung der entsprechenden Baustelle. Einzelne Räume können zu einem späteren Zeitpunkt definiert werden. Sobald Ihr Projekt einen Namen hat, geht es in fünf einfachen Schritten weiter.

Projektname Blanke Permatop Navigator

 

Schritt 1

Im ersten Schritt werden Sie gebeten ein System auszuwählen. Im BLANKE PERMATOP NAVIGATOR können Sie derzeit zwischen den Systemen BLANKE PERMATOP SF, BLANKE PERMATOP BF, BLANKE PERMATOP BFC und BLANKE PERMATOP BF+ wählen. Wenn Sie noch weitere Informationen zu den einzelnen Systemen benötigen, können Sie diese über einen Klick auf das kleine "i" im jeweiligen Feld erhalten. Bitte beachten Sie, dass Sie für weiterführende Informationen auf unsere Website weitergeleitet werden.

Blanke Permatop Navigator SystemübersichtBlanke Permatop Navigator Übersicht Permatop SF

 

Schritt 2

Wenn Sie sich für Ihr gewünschtes System entschieden und auf "Weiter" geklickt haben, werden Sie gebeten Ihr Objekt einem Haustyp zuzuordnen. Die Auswahl können Sie im Screenshot sehen:

Blanke Permatop Navigator Haustyp Zuordnung

 

Schritt 3

Wählen Sie aus, ob Sie das Heizsystem für einen Wohnraum oder ein Badezimmer nutzen möchten. Die Temperaturangaben beziehen sich auf die Durchschnittstemperatur der jeweiligen Wonraumarten.

Planen Sie Ihr System für einen Wohnraum, haben Sie im Anschluss die Möglichkeit zwischen verschiedenen Oberbelägen zu wählen. Bitte beachten Sie, dass in einigen Kombinationen nicht alle Oberbeläge zur Verfügung stehen. Bitte wenden Sie sich in diesen Fällen direk an Ihren Blanke-Ansprechpartner.

Blanke Permatop Navigator Raumwahl BadBlanke Permatop Navigator Raumwahl Wohnraum

 

Schritt 4

Geben Sie im nächsten Schritt die Größe des entsprechenden Raumes an. Sie können dafür sowohl den Slider als auch das Minus- oder das Plus-Symbol verwenden.

Blanke Permatop Navigator Raumgröße

 

Schritt 5

Im letzten Schritt können Sie den konfigurierten Raum genau bezeichnen.

Blanke Permatop Navigator Raumbezeichnung

 

 

Abschluss

Haben Sie beim letzten Schritt auf "Weiter" geklickt, dann können Sie Ihre Angaben in der folgenden Übersicht noch einmal überprüfen. Über den "Zurück"-Button können Sie noch eventuelle Änderungen vornehmen.

Blanke Permatop Navigator Übersicht Konfiguration

 

Klicken Sie auf "OK" wenn Sie mit der Konfiguration des Raumes fertig sind. In der nächsten Übersicht werden Ihnen nun einige Informationen* pro Raum angezeigt:

  • Der geschätzte Verkaufspreis zzgl. MwSt.
  • Der Verlegeabstand
  • Die Vorlauftemperatur
  • Der Volumenstrom je Heizkreis
  • Die spezifische Heizleistung
  • Ob ein Zusatzheizkörper notwendig sein könnte
  • Die Raumgröße
  • Die benötigte Rohrlänge im Raum
  • Die Anzahl der Heizkreise im Raum
Blanke Permatop Navigator Abschlussübersicht

Sie haben nun die Möglichkeit einen weiteren Raum zu Ihrer Konfiguration hinzuzufügen, zum Startbildschirm zurückzukehren (ihr aktuelles Projekt wird dann gespeichert und kann über das Menü im Startbildschirm wieder aufgerufen werden), oder die Konfiguration abzuschließen. Wenn Sie einen weiteren Raum hinzufügen möchten gelangen Sie wieder zu Schritt 1.

Wenn Sie mit Ihrer Konfiguration fertig sind, willigen Sie ein Ihre Daten für ein Angebot an uns zu übermitteln. Weiterhin bestätigen Sie mit der Übermittlung, dass wir Sie kontaktieren dürfen, um Ihnen ein detailliertes Angebot zu erstellen.

Mit der BLANKE PERMATOP NAVIGATOR App können Sie schnell und einfach Ihr individuelles Projekt für eine Flächenheizung planen. Dabei ist die App übersichtlich und benutzerfreundlich gestaltet und bietet Ihnen zahlreiche Variablen. Haben Sie die App schon getestet? Laden Sie sich den BLANKE PERMATOP NAVIGATOR im App Store oder bei Google Play herunter. Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Download-Button Apple    Download-Button Google Play

*Die ermittelten Preise und Mengen sind unverbindlich und nur als Orientierungsgrundlage zu verstehen. Die Überprüfung der eigenverantwortlichen Planung obliegt dem Kunden selbst.

Weitere Produkte zu Smart Home-Lösungen und Hydraulikzubehör sind in der Mengenermittlung nicht enthalten. Bei keramischen Belägen ist systemzugehörig die BLANKE PERMAT als Belagsträger zu verwenden.

Neuen Kommentar hinzufügen

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich sichtbar sein.

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.