Sichere Dünnbettverlegung im Außenbereich – mit der richtigen Drainage

Profile picture for user Jürgen Pietsch
Jürgen Pietsch

Fliesen auf Terrassen und Balkonen bieten eine Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten und sind eine beliebte Wahl für den Außenbereich. Wasser, ob flüssig oder fest in Form von Eis, stellt jedoch eine große Gefahr für die Langlebigkeit der Fliesen im Außenbereich dar. Wie Fliesen, die im Dünnbettverfahren in Außenbereichen verlegt werden, gegen Schadenseinflüsse geschützt werden können, darum geht es in diesem Artikel.

 

Stellen Sie sich die folgende Situation vor: Ihre Dachterrasse benötigt dringend eine Modernisierung. Sie planen, lassen sich beraten, Ihre Wahl fällt auf eine tolle Fliese. Im Frühjahr wird Ihre Terrasse schließlich neu gemacht. Im Sommer feiern Sie in Ihrer neuen Wohlfühloase tolle Feste, grillen und genießen Ihr kleines Outdoor-Paradies. Dann wird es draußen kälter, die Gartenmöbel werden in den Keller geräumt, die Pflanzen winterfest gemacht. Es regnet viel und schließlich fallen die Temperaturen auch unter den Gefrierpunkt. Nach einigen Wochen mit nass-kaltem Wetter fällt Ihnen auf, dass zwei Fliesen auf der Terrasse kleine Risse bekommen haben. Einen Monat später sind es weitere Fliesen. Sie ärgern sich. Was ist passiert?

 

Fehlende Drainage gefährdet Fliesen

Wenn es regnet kann durch die Fugen Wasser unter den Belag der Terrasse oder des Balkons gelangen. Im vorgenannten Beispiel kann das Wasser nicht richtig ablaufen und sammelt sich unter den Fliesen. Wenn die Außentemperaturen nun sinken gefriert das angesammelte Wasser, dehnt sich in seiner Eisform aus und sorgt so für Schäden an der Fliese. Ist die Fliese einmal beschädigt, können durch weitere Frostbildungen sehr schnell noch weitere Risse hinzukommen, so dass die Fliese schon nach kurzer Zeit komplett ruiniert ist. Zudem kann es zu Haftverbundschäden der Fliese zum Untergrund kommen.

Beschädigte Fliesen auf einem Balkon
Beschädigte Fliesen im Außenbereich

 

Dauerhaft schöne Fliesen

Werden die Fliesen, Natursteine, etc. im Dünnbettverfahren verlegt, lässt sich mit einer speziellen Drainagematte dafür sorgen, dass die verlegten Materialien durch die bereits beschriebenen Vorgänge keinerlei Schaden nehmen. Dafür eignet sich beispielsweise die BLANKE TEBA-MAT. Die BLANKE TEBA-MAT ist eine Drainage-Noppenbahn, die aus mehreren Schichten besteht. Die Unterseite besteht aus einem diffusionsoffenen Vlies. Darüber liegt der Drainagebereich aus schlagfestem Recycling-Polystyrol (HIPS). Die Oberseite bildet ein Doppelgewebe aus Glasfaser, welches nicht nur als Verankerung, sondern auch als Filterschicht dient. In der Abbildung ist anschaulich dargestellt, auf welcher Ebene die Drainagebahn verlegt wird: Grafik aus Video Die BLANKE TEBA-MAT sorgt übrigens nicht nur für die richtige Entwässerung, sondern entkoppelt den Oberbelag gleichzeitig auch dünnschichtig.

BLANKE TEBA-MAT AUFBAU

So hilft die Drainagematte

Wenn es nun regnet und das eingedrungene Wasser bei sinkenden Temperaturen gefriert, kann das Eis sich in der Noppenstruktur der BLANKE TEBA-MAT gleichmäßig ausdehnen. So werden einzelne Fliesen, unter denen sich Wasser gesammelt haben könnte, nicht beschädigt und der gesamte Oberbelag wird vor Frostschäden bewahrt. Durch die kapillarbrechende Wirkung der BLANKE TEBA-MAT wird zudem verhindert, dass aufsteigende Feuchtigkeit den Bodenaufbau von unten beschädigen kann. Vor Schäden aus Bewegungen des Untergrundes und thermischen Spannungen beugt die Entkoppelung seigenschaft der Drainagebahn vor. So wird der Oberbelag ebenfalls zusätzlich geschützt. Im Video werden die Vorteile noch einmal anschaulich zusammengefasst:

Fazit

Um keramische Fliesen, Natursteine, o.ä. im Außenbereich dauerhaft zu schützen ist es empfehlenswert mit einer Drainagebahn wie der BLANKE TEBA-MAT vorzusorgen. Die BLANKE TEBA-MAT schützt dabei nicht nur vor dem Einfluss von Regenwasser und Eis, die kapillarbrechende Wirkung verhindert auch Schäden durch aufsteigende Feuchtigkeit. Schließlich bewahrt die entkoppelnde Wirkung der Drainagebahn den Bodenbelag auch vor unerwünschten Einflüssen durch Bewegungen aus dem Untergrund. So können Sie Ihre private Wohlfühloase lange und sicher genießen.

Neuen Kommentar hinzufügen

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich sichtbar sein.

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.